Aktuelle Meldungen

LEO's sammeln für die Neustadter Tafel

Erfolgreich konnte der LEO Club Vorderpfalz 16 Kisten Lebensmittel und 500 EUR für die Tafeln sammeln.

... weiter

Startschuss für das Präventionsprojekt Umgang mit Gefühlen an Schulen

Anlässlich des 100. Geburtstags der Lionsbewegung wurden 20.000 Euro von 6 Lions Clubs aus der Vorderpfalz gesammelt, um Jugendliche zu stärken.

... weiter

Unser Projekt zum 60. Jubiläum:

 

Wasser in die Stadt

 

Neustadt soll noch lebens- und liebenswerter werden.

Was würde Neustadts Innenstadt so attraktiv machen, dass unsere Bürger mehr Zeit - auch am Wochenende - dort verbringen würden?

Städte wie Freiburg, aber auch Bad Dürkheim, Landau oder Ebenkoben machen es uns vor. Wir wollen inmitten unserer Altstadt, dort, wo einst der Speyerbach floss, einen kleinen Wasserlauf anlegen, der zum Verweilen und zum Spielen einlädt.

In Zeiten knapper Stadtkassen kann solch ein Projekt nur durch ein großes bürgerschaftliches Engagement getragen werden.

Zusammen mit der Stadt Neustadt und den Freunden der Neustadter Bürgerstiftung laden wir Sie ein, mitzuhelfen, damit dieser gar nicht so ferne Traum Wirklichkeit werden kann.

 

Ist das zu schaffen? Ja, wir Neustadter haben genau vor 10 Jahren eine solche Initiative für unsere Stiftskirche gestartet. Heute ist sie das Schmuckstück im Zentrum unserer Stadt. 

Der renomierte Neustadter Künstler Gerhard Hofmann vermittelt uns einen ersten Eindruck. Sehen Sie sich heute das Umfeld des Kriegerdenkmals an und stellen sich vor, wie es aussehn könnte:

 

Der erste Schritt? Nehmen Sie am Ball für Neustadt am 28. Mai teil und erfahren Sie mehr über das Projekt.

Die RHEINPFALZ berichtete am 26. Februar  über das Projekt „Wasser in die Stadt“:

.Mehr zum Ball erfahren Sie hier.  Karten können Sie per Formular reservieren.